Hackmesser

Hackmesser

(13 Artikel)

Hack - Messer aus Österreich

Den Namen HACK als Messerer gibt es schon urkundlich erwähnt in der 6.Generation und reicht zurück bis in 15.Jahrhundert.

In den Anfängen erzeugten wir ausschließlich den Trattenbacher Taschenfeitel bis Mitte der 60er Jahre. Da die Verkaufszahlen des Taschenfeitels stark nachließen, stellten wir unsere Erzeugung auf Taschenmesser aller Art um.

In den 70er Jahren wurde die Produktion dann wesentlich erweitert und seither produzieren wir verschiedene Jausen- und Gemüsemesser, Küchenmesser, Essbestecke und vor allem
Hirschhorn- und Jagdmesser. Wir verwenden bei unseren Hirschhorn – und Jagdmesser
ausschließlich schönes Hirschhorn aus Österreich.

In unserem Heimatort Trattenbach werden bereits seit Beginn des 16.Jahrhunderts Taschenfeitel hergestellt. Damals nannten sich die Messerer hier Scharsacher, weil sie berechtigt waren, den hochwertigen Scharsachstahl zu verwenden, aus dem sonst nur Schermesser oder Waffen erzeugt wurden.

Heute ist dieser kleine Ort seit der Landesausstellung 1998 ein Museumsdorf und man kann bei Führungen die Geschichte und die Herstellung eines original Taschenfeitel nachvollziehen.

Artikel je Seite:
Sortieren nach
Seite: 1  |  2
Artikel je Seite:
Sortieren nach
Seite: 1  |  2